Anfrage zur Kämmerei

Im Rahmen der Haushaltsberatungen möchten BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gerne wissen, welche finanziellen und organisatorischen Vorteile es hätte, wenn

  1. das Dezernat des Kämmerers aufgelöst würde,
  2. die Gebäudewirtschaft wieder dem Zuständigkeitsbereich des Baudezernats zugeordnet würde,
  3. der Bereich Soziales dem Dezernenten Herrn Waschki zugewiesen würde und
  4. die Finanzen von den derzeitigen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern auch weiterhin bearbeitet würden. Die Finanzen wären somit im Zuständigkeitsbereich des Bürgermeisters angesiedelt.

Verwandte Artikel