Frauenhaus in Bocholt

Frau Silke Hempen, Leiterin des hiesigen Frauenhauses ist der Einladung der GRÜNEN am 07. September gefolgt, um über die Arbeit im Frauenhaus in Bocholt zu berichten.

Frau Hempen hat ausführlich und spannend über ihre Arbeit und die ihrer Mitarbeiterinnen im Frauenhaus berichtet und über die damit verbundenen Besonderheiten im Vergleich zu anderen Institutionen.

Dazu gehört z.B., dass das Frauenhaus telefonisch rund um die Uhr erreichbar ist u.v.a.m.

In acht barrierefreien Zimmern werden Frauen ggf. mit Kindern von zwei Sozialarbeiterinnen in Vollzeit betreut, von zwei Erzieherinnen als Halbtagskräften und von zwei Mitarbeiterinnen, die für die Verwaltung und den Ablauf im Haus zuständig sind.

Zur Zeit stehen den Kindern des Frauenhauses bedauerlicherweise keine Kita-Plätze oder Plätze in den offenen Ganztagsschulen (OGS) zur Verfügung, weil in Bocholt grundsätzlich zu wenig Kita- und OGS-Plätze vorhanden sind. 

Diese Angebote sind für die Frauenhaus-Kinder jedoch besonders wichtig, weil durch die Nutzung dieser Angebote die Belastung in der Familie deutlich verringert wird. 

Zugleich benötigen gerade Kinder mit Migrationshintergrund unbedingt Unterstützung beim Erlernen der Deutschen Sprache und des Schulstoffes.

In diesem Zusammenhang muss darauf hingewiesen werden, dass eine einheitliche, verbindliche und bedarfsgerechte Finanzierung der Frauenhäuser in den letzten 40 Jahren seit ihrer Gründung ungeachtet vieler Appelle nicht erreicht werden konnte.

Trotz der fehlenden ausreichenden Finanzierung leisten die Mitarbeiterinnen mit enormer Motivation und ebensolchem Arbeitseinsatz eine hohe Qualität in der Arbeit mit den Frauen und deren Kindern.

Es ist erschreckend zu hören, wie häufig in Deutschland häusliche und sexualisierte Gewalt für viele Frauen noch alltägliche Realität ist.

Umso wichtiger ist  deshalb für die weitere Arbeit in den Frauenhäusern die gesetzliche Regelung der bedarfsgerechten  und verbindlichen Finanzierung.

Diese muss von Politik und Verwaltung schnellstmöglich sichergestellt werden.

Verwandte Artikel