Kanzlerkandidatin der GRÜNEN:

Annalena Baerbock

Die Bocholter Grünen freuen sich sehr darüber, dass Annalena Baerbock die erste Kanzlerkandidatin der Grünen geworden ist.
Die Grünen waren ja in der komfortablen Situation, zwischen zwei hoch qualifizierten Kandidat*innen zu wählen.

Für mich persönlich war Annalena die Favoritin. Umso mehr freue ich mich, dass sie es geworden ist.
Annalena wird frischen Wind in die Bundespolitik bringen.
Sie zeichnet sich durch eine große Entschlossenheit und Kompetenz aus. Ich selber durfte sie persönlich kennenlernen und weiß, dass sie eine Frau ist, die geerdet ist und mit ihrem Pragmatismus auch als Bundesvorsitzende viel erreichen konnte.
Beides gute Voraussetzungen um als Bundeskanzlerin erfolgreich zu sein.

Egal welchen Kandidaten CDU/CSU wählen, er wird ein deutlicher Kontrast zu unserer Grünen-Kandidatin Annalena sein. 
Robert und Annalena haben gezeigt, dass auch geräuschlos geregelt werden kann, wer auf Platz 1 kommt.
 
Hahnenkämpfe um die Macht, wie wir sie zur Zeit bei der CDU/CSU erleben, sind nicht mehr zeitgemäß und in Zeiten von Corona besonders verwerflich.

Nach der offiziellen Nominierung durch die Bundesdelegiertenkonferenz werden Annalena Baerbock und Robert Habeck gemeinsam als Team unseren Wahlkampf anführen. Auch das ein Zeichen dafür, wie sehr beide unsere früheren Flügelkämpfe befriedet haben.

Wir freuen uns auch in Bocholt auf eine tollen und erfolgreichen Wahlkampf


Monika Ludwig
Fraktionssprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Rat der Stadt Bocholt

Tel.:  0163 77 15 702
Mail: monika.ludwig@gruene-bocholt.de
https://gruene-bocholt.de/

Verwandte Artikel